Healthy Printing Symposium 2018

Connecting customers and suppliers to scale up innovation and demand

Click here for the English version.

Starke Synergien entstehen durch die Verbindung der richtigen Partner. Deshalb zielt die Healthy Printing Initiative darauf ab ihre Mitglieder und Partner zusammenzubringen, um Innovationen und die Nachfrage nach gesunden Druckprodukten zu steigern. Das Symposium ist die erste einzigartige Gelegenheit für Einkäufer und Lieferanten, sich persönlich zu treffen, alle Menschen hinter der Initiative kennenzulernen und auf eine neue Art und Weise gesunde Druckgeschäfte voranzutreiben. Wir würden uns freuen, Sie dort zu sehen!

Ort: Leuphana Universität, Lüneburg
Datum: Freitag, 14. September 2018
Sprachen: Englisch & Deutsch mit Simultanübersetzung. Das Netzwerken kann selbstverständlich auch in Ihrer eigenen Sprache stattfinden!
Teilnahme: Klicken Sie hier, um sich anzumelden

Teilnahme

Eine Registrierung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir verstehen und schätzen Ihre Zeit- und Reisekosten als ausreichenden Beitrag! Klicken Sie hier, um die Registrierungsseite zu besuchen.

Teilnehmer

Mitglieder der Healthy Printing Initiative sowie Wirtschaftsakteure aus den Bereichen Papier, Druck, Verpackung und Papierrecycling sind herzlich willkommen. Eine offizielle Registrierung ist erforderlich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie zur beschriebenen Zielgruppe passen, aber trotzdem teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an Cedric Wintraecken (wintraecken@epea.com).

Themen

Fürs Erste haben wir die folgenden vier Hauptthemen für den Rahmen des Symposiums formuliert:

1) die gemeinsame Richtung für Healthy Printing – Ziele, neue Entwicklungen
2) Vorstellung und Erweiterung von Pilotprojekten
3) Stand der Technik - Druckverfahren
4) die nächsten Schritte für Healthy Printing definieren – eine Roadmap für die Zukunft

Klicken Sie hier, um das vollständige Programm zu sehen.

Warum Sie an diesem Symposium teilnehmen wollen

Es ist der einzige Ort, an dem sich innovative Kunden und Lieferanten zusammenfinden, um gesundes Drucken für Unternehmen zu gestalten. Zirkuläre Netzwerke sind eine neue Art, um Geschäfte zu machen und in die Praxis umzusetzen. Zum Beispiel können Druckfarbenlieferanten ohne Zwischenhändler mit Anwendern sprechen, um deren Anforderungen besser zu verstehen.

Das Healthy Printing Symposium wird die erste einzigartige Gelegenheit sein, alle Mitglieder und Menschen hinter der Initiative kennenzulernen. Wie Sie an der Mitgliederliste erkennen können, haben sich viele ambitionierte und inspirierende Akteure der Initiative angeschlossen. Wahrscheinlich sind Ihnen bereits einige bekannt, alle weiteren Mitglieder können Sie nun kennenlernen!

Spannende neue Pilotprojekte demonstrieren gesundes Drucken am Markt. Wenn Sie ein Kunde von Druckprodukten sind, sollten Sie die neuesten Innovationen nicht verpassen. Wenn Sie ein Hersteller von Druckern, Druckfarben oder Papier sind, können Sie direkten Kontakt zu Akteuren knüpfen, die bereits erfolgreich zusammenarbeiten.

Drucken hat große Auswirkungen auf die Recyclingfähigkeit und den CO2-Fußabdruck von Produkten. Erfahren Sie mehr warum das so ist, und welche Ansprüche Sie in Ihren Corporate Social Responsibility-Berichten aufnehmen können.

Schließlich haben Sie die Möglichkeit, Geschäftsideen und praktische Herausforderungen auszutauschen, sich an aktuellen Healthy Printing Projekten zu beteiligen und gleichgesinnte Partner zu finden, um Spin-offs anzustoßen.

Die Teilnehmer des Symposiums haben außerdem die Möglichkeit, am nächsten Tag am Cradle to Cradle Congress teilzunehmen, der ebenfalls an der Leuphana Universität stattfindet. Innovationen aus aller Welt werden aus einer Vielzahl verschiedener Branchen präsentiert – zusätzlicher Schwerpunkt sind in diesem Jahr Textilien.

Hotel, Anreise und ein weiterer Grund teilzunehmen…

Lüneburg ist einer der geschichtsträchtigsten Orte Deutschlands und ein beliebtes Touristenziel, also buchen Sie bitte rechtzeitig! Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Hotelempfehlung wünschen. Vom Hamburger Flughafen benötigen Sie mit der Bahn eine Stunde nach Lüneburg, vom Hamburger Hauptbahnhof sind es 30 Minuten.

Das Healthy Printing Symposium wird ermöglicht durch

Medienpartner

Finde den Campus der Leuphana Universität

Share: